Mittwoch, 29. März 2017

Rezension zu „Melody of Eden 2 - Blutwächter“ von Sabine Schulter


Quelle: Carlsen Verlag



Infos zum Buch:

Titel: Melody of Eden 2 - Blutwächter
Autor: Sabine Schulter
Verlag: Dark Diamonds
Erschienen am: 24. Februar 2017
Seiten: 348
ISBN:  978-3-646-30008-6
EBook: 4,99 Euro
Link zur Bestellung: Carlsen Verlag, Amazon








Kurzbeschreibung:

 „Allmählich beginnt Mel, sich an ihr neues Leben zu gewöhnen, und es dank Eden sogar zu genießen. Aber noch immer sorgt ihr Widersacher Rufus mit seinen perfiden Plänen für großes Chaos. Die Vampire beschließen, ihn ein für alle Mal zu stoppen, und verbünden sich mit den Einheiten der anderen Bezirke. Dass daraufhin ausgerechnet die gutaussehenden und manipulativen Vampirzwillinge des Mittelbezirks ein Auge auf Mel werfen, passt Eden gar nicht. Er muss lernen, endlich zu seinen Gefühlen für Mel zu stehen, und das am besten so bald wie möglich. Denn wenn Rufus erst mal mit seiner Vampirarmee aufwartet, könnte es dafür bereits zu spät sein…“


Meine Meinung:

Ich war ja bereits von Band 1 richtig begeistert und konnte es deshalb kaum erwarten, bis endlich die Fortsetzung erscheint. Und ich wurde nicht enttäuscht. Ich war sofort wieder gefesselt von der spannenden Geschichte über Melody und Eden. Wir lernen im zweiten Band auch viele neue Charaktere kennen und erfahren mehr über die unterschiedlichen Strukturen und Verbindungen der Vampire untereinander. So sorgt nicht nur der ultimative Gegner Rufus für ordentliche Action, sondern es kommt auch zu etlichen Spannungen unter den Vampiren der Nachtpolizei. Es ist wunderbar die Entwicklung aller Charaktere mitzuerleben. Auch die Beziehung zwischen Melody und Eden entwickelt sich weiter. Wir erfahren noch mehr über die Hintergründe und auch Mel’s Familie rückt in diesem Band mehr in den Vordergrund.
Mein Lieblingsprotagonist bleibt die kleine Ivy. Sie hat das schwerste Schicksal von allen und die Beziehung zu Mel ist einfach so liebevoll und einfach etwas Besonderes.

Das Buch ist wieder aus der Ich-Perspektive von Mel und Eden geschrieben. Der Schreibstil ist fesselnd und bewegend zugleich. Ich war vom ersten Moment an in der Geschichte gefangen. Das Ende ist gemein und wieder ein großer Cliffhanger. Bis dahin habe ich das Buch regelrecht verschlungen und nun kann ich es kaum erwarten, bis es endlich weiter geht. Die Story ist einfach so neuartig und faszinierend, dass man die Reihe einfach lieben muss. Kein Fantasy-Fan sollte sie sich entgehen lassen.


Cover:

Das Cover ist einfach Wow! Ich liebe das dunkle blau. Es strahlt so eine intensive Stimmung aus. Einerseits wirkt es absolut romantisch und passt toll zur Beziehung zwischen Mel und Eden. Andererseits hat es auch etwas leicht düsteres, wodurch es neugierig macht, was im Dunkeln alles für Gefahren lauern.


Fazit:

Ein absolutes Muss. Ihr solltet Euch die Reihe auf keinen Fall entgehen lassen.


Ich gebe dem Buch 5 von 5 Möpsen.



In der Reihe erschienen sind:

Band 2: Blutwächter
Band 3: Blutrache (erscheint am 28.04.2017)


Ich danke Dark Diamonds für das Rezensionsexemplar.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen